Wie bewerbe ich mich richtig

Bei uns gehen täglich eine Vielzahl an Bewerbungen ein. Leider können viele dieser Bewerbungen nicht sofort bearbeitet werden.

Die Gründe dafür möchten wir Ihnen hier einmal auflisten, damit Ihre Bewerbung bei uns auch zum Erfolg führt:

1. Email-Bewerbung:

– Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihren Namen und den Job an, auf den Sie sich bewerben. Die Stellennummer der Agentur für Arbeit (10000-1234567-S) hilft  uns nicht weiter, sie dient nur der Zuordnung Seitens des Arbeitsamtes. Nur so können wir Ihre Bewerbung schnell dem Job zuordnen und Sie schnellstens kontaktieren.

– Achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen vollständig sind. Ein Anschreiben und ein aktueller Lebenslauf sind immer notwendig. Arbeitszeugnisse, falls vorhanden, ergänzen Ihre Bewerbung positiv.

– Achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf eine aktuelle Telefonnummer enthält und seinen Sie in Ihrer Bewerbungsphase auch erreichbar. Die meisten Vermittlungen in Arbeit scheitern an der Nichterreichbarkeit der Bewerber.

– Sollte Ihnen ein gültiger Vermittlungsgutschein vorliegen so fügen Sie diesen in Kopie bitte Ihrer Bewerbung bei.

– Haben Sie den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gerade erst beantragt so teilen Sie uns das bitte in der Email mit. Wenn Sie den Gutschein gerade beantragen wollen steht Ihnen auf unserer Homepage unter der Kategorie Bewerber ein Antrag im Download zur Verfügung.

– Ebenso benötigen wir eine Information, falls Ihnen kein Gutschein zusteht. Teilen Sie uns dies bitte auch in Ihrer Email mit. Einige unserer Auftraggeber sind bereit die Kosten für die Vermittlung zu übernehmen, sodass Ihnen auch hierbei keine Kosten entstehen.

Email-Bewerbungen werden bevorzugt bearbeitet!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.